Regeln

Es gibt einige Einschränkungen, an die die Teams sich beim Entwickeln des Roboters halten müssen:

  • das Gewicht des Roboters muss zum Startzeitpunkt unter 100 kg liegen
  • es darf kein GPS verwendet werden

Außerdem gelten gewisse Bedingungen für den Wettbewerb:

  • es ist 1 Stunde Zeit für die Absolvierung der Aufgaben
  • es gibt ein Time delay von 1-2 s (gemanagete Ethernetverbindung zum Landeplatz)
  • es sind an Checkpoints 3 direkte Kontakte mit dem Roboter à 5 Minuten erlaubt

Die Punktevergabe findet nach folgenden Kriterien statt:

  • mehr als die 3 erlaubten Kontakte mit dem Roboter -> Strafzeit
  • Eingriff von Hand -> Strafzeit
  • nicht durchgeführte Aufgabe -> Strafzeit
  • nicht benötigter Checkpoint -> Bonuszeit

Die Rangliste der Teams wird nach den Zeiten der Teams, sowie Sonderkategorien wie “Beste Autonomie” erstellt.