Aufgabe

gelände

Darstellung des Geländes

Der autonome Roboter soll ein 36m x 28m großes Gelände nach bestimmten Objekten absuchen können. Der Roboter bekommt nur eine initiale Karte des Geländes, daher muss er selbst aus seinen Sensordaten eine genauere Karte erstellen.

Bei den Objekten handelt es sich um ein Basisobjekt und zwei andere Objekte, einen Becher mit Wasser und ein Batterie-Pack, die zum Basisobjekt transportiert werden sollen. Die Batterie muss am Basisobjekt befestigt werden und der Becher soll natürlich möglichst ohne Flüssigkeitsverlust auf einem markierten Bereich auf dem Basisobjekt abgestellt werden. Sind diese Aufgaben erfolgreich erledigt soll noch ein Kippschalter am Basisobjekt betätigt werden.

basisobjekt

Basisobjekt mit Kippschalter

battery pack

Batteriepack

Becher mit Wasser